Reise Kreditkarte

Auf eine Kreditkarte auf Reisen kann man heut zu Tage nicht mehr verzichten. Hier findest Du alle Informationen zur Reise Kreditkarte und alles rund um das kostenlose Geld abheben mit dem DKB Cash.

Gibt es eine Reise Kreditkarte auch kostenlos?

Bevor man auf Reisen ging, musste man früher zur Bank, um Geld zu wechseln. Je nach Bank und Währung musste es erst bestellt werden, was Tage dauern konnte oder sogar Wochen. Dank Euro bleibt uns das in vielen unserer Nachbarländern erspart. Aber wenn man Bargeld für die Reise außerhalb der Eurozone benötigt, heißt es weiterhin: erst zur Bank gehen und im schlimmsten Fall: tagelang warten. Aber ist das überhaupt noch zeitgemäß? Ich finde nicht. Heutzutage ist die Kreditkarte für Reisen ein Muss.

Wie sollte eine Kreditkarte für Reisen sein?

Eine Kreditkarte für Reisen ist am besten gratis und verursacht so wenig zusätzliche Kosten und Aufwand wie nur möglich. Außerdem muss eine Kreditkarte für Reisen sicher und zuverlässig sein. Früher habe ich selbst immer die Menge an Bargeld mitgenommen, welche ich maximal ausgeben wollte, denn eine Kreditkarte ist meistens teuer. Selbst wenn sie wenig oder sogar keine Jahresgebühren erfordert, kostet ihre Benutzung oft, besonders im Ausland. Reisen ist ja selbst schon teuer, was man da nicht braucht, sind noch zusätzliche horrende Kosten.

Eine Kreditkarte auf Reisen

Eine Kreditkarte auf Reisen schafft Abhilfe: Tragen Sie nicht unnötig viel Bargeld mit sich herum.

Das Angebot von DKB

DKB Kreditkarte

Die Visa Karte von DKB eignet sich perfekt für Reisen.

Weitere Details

Beim Angebot von DKB Cash ist das nicht der Fall: Das zugehörige Girokonto der Reise Kreditkarte ist ebenfalls kostenlos! Daher ist diese Kreditkarte für Reisen mein absoluter Favorit!
Man kann wirklich überall kostenlos Geld abheben, nicht nur in Europa oder in den USA, nein, wirklich überall, wo Visa akzeptiert wird. Dadurch kann ich zum Beispiel sogar auf kleinen philippinischen Inseln einfach bezahlen oder an Geld kommen.

Mit dieser Reise Kreditkarte bezahlen kostet nichts, solange es sich um Beträge in Euro, Schwedischen Kronen oder Rumänischen Lei handelt. Bei anderen Währungen fallen 1,75% vom Umsatz an. Also außerhalb der Eurozone besser immer vor dem Geldausgeben mit der Reise Kreditkarte am Automaten etwas Bargeld in der jeweiligen Landeswährung abheben. Sollten doch mal Gebühren am Automaten anfallen (z.B. häufig in Ost- und Südostasien), kann man sich diese per Antrag zurückerstatten lassen.

Der normale Kreditrahmen liegt bei 1000 Euro. Wenn man das Konto als Gehaltskonto nutzt, verdreifacht sich dieser Wert. Das ist natürlich besonders praktisch, wenn man die Visa Kreditkarte für Reisen nutzt.

Studenten haben mit dieser Kreditkarte für Reisen im In- und Ausland auch noch weitere Vorteile: Die Reise Kreditkarte für Studenten, die so genannte DKB-Student-Card, ist mit dem internationalen Studienausweis, dem ISIC, verbunden. Dadurch kann man auch im Ausland viele Vergünstigungen erhalten.

Vorteile mit DKB Cash:

  • Weltweit kostenloses Geldabheben mit der VISA-Karte, eventuell anfallende Gebühren kannst du dir zurückerstatten lassen.
  • 0,90 % p.a. Guthabenverzinsung auf dem Kreditkartenkonto bei monatlicher Zinsgutschrift, 0,1 % p.a. Guthabenzins auf dem Internet-Konto.
  • Die Reise Kreditkarte lässt sich schnell online beantragen und ist innerhalb weniger Tage da.
  • Kein monatlicher Mindestgeldeingang erforderlich

Natürlich gibt es noch andere Anbieter, welche sich für dich lohnen könnten. Manche haben z.B. geringere Kosten beim Bezahlen mit Karte (und verzichten auf den 1,75% Anteil bei Fremdwährungen), verlangen aber dann an anderer Stelle Gebühren, etwa beim Abheben von Bargeld. Da ich lieber mit Bargeld zahle, bleibt mein Favorit die Reise Kreditkarte der DKB. Denn selbst im hintersten Winkel der Welt habe ich Bankautomaten gefunden, die Visa akzeptieren. Weitere Anbieter findest Du auf www.reise-kreditkarte.com

Und hier noch ein paar Tipps:

  • Hebe lieber häufiger kleine Mengen Bargeld mit deiner Reise Kreditkarte ab.
  • Notiere dir die Nummern, mit denen du deine Reise Kreditkarte sperren oder auch entsperren lassen kannst, speichere sie in deinem Handy und schreib sie auf einen Zettel, den du nicht bei deinen Wertsachen aufbewahren solltest.
  • Hebe möglichst bei Geldautomaten in Bankgebäuden ab (die sind besser überwacht und sicherer, sollte deine Karte doch mal eingezogen werden). Aber denk dran: Auszahlungen am Schalter mit dieser Kreditkarte für Reisen sind nicht kostenfrei!
  • Zahle so oft es geht mit Bargeld außerhalb der Eurozone (das ist sicherer und verursacht weniger Kosten).
  • Wenn du schon genau weißt, wo es hingeht, suche dir schon mal die Automaten raus, wo du später kostenlos Geld abheben kannst. Das dauert zu Hause nur ein paar Minuten und spart dir später viel Zeit und vor allem Nerven.

Eine Kreditkarte für Reisen bietet einfach viele Vorteile. Also ohne meine Kreditkarte für Reisen fahre ich nicht mehr weg!

Reise Kreditkarte im Einsatz

Die Rechnung in einem Restaurant unkompliziert mit einer Reise Kreditkarte bezahlen.

Details zur Reise Kreditkarte von DKB Cash

0,- Euro Kontoführung
0,- Euro DKB-VISA-Card und Girokarte
weltweit mit der DKB-VISA-Card bequem und sicher mit PIN, Unterschrift oder kontaktlos bezahlen und kostenfrei Geld abheben
0,9% p.a. Zinsen für Guthaben bis 300.000 Euro auf der DKB-VISA-Card, danach 0,5% p.a., Guthaben täglich verfügbar, Zinsen variabel
0,1% p.a. Zinsen für Guthaben auf dem Girokonto, Zinsen variabel
7,5% p.a. Zinsen für Dispokredit, bis zu 1.000 Euro Sofort-Dispo, vierteljährliche Abrechnung, Zinsen variabel
0,- Euro Online-Kontowechsel mit kostenfreier Benachrichtigung Ihrer Vertragspartner
+ bis zu 17% Cashback und mehr als 100 Prämien im DKB-Club

Quelle: DKB.de, Stand: 04/2015

DKB Cash beantragen